Lustwandeln Sie über den Karlsberg!

Lauschen Sie der Geschichte des Karlsbergs auf den Stationen des Hörpfads, erfahren Sie Fakten und Wissenswertes über die Ruinen dieser historischen Stätte und lassen Sie die Anlage vor Ihrem geistigen Auge wieder entstehen. Wir stellen Ihnen zwei kostenlose Audio-Touren bereit, die Sie bei Ihrer Wanderung begleiten. 

Viel Vergnügen auf Ihrer historischen Entdeckungsreise!

Der Hörpfad macht den Spaziergang durch den WaldPark Schloss Karlsberg zu einem unvergesslichen Erlebnis:

Ein Hörpfad lädt nicht nur Geschichtsinteressierte zum Lustwandeln in den WaldPark Schloss Karlsberg ein. Der Spaziergang auf dem Karlsberg wird so für Wanderer, aber auch für Familien zu einem lehrreichen und kurzweiligen Erlebnis.

Der Hörpfad ist das Gewinner-Projekt eines Studentenwettbewerbs, das im Zuge der Restaurierungsarbeiten am Karlsberg gelungen umgesetzt wurde. Interessierte erfahren während ihres Spaziergangs vorbei an den Resten der ehemaligen Anlage Wissenswertes und Interessantes über die einst prächtige Anlage und das Leben im Schloss Karlsberg.

Der Wanderführer

Vor Ihrem Ausflug zum Hörpfad WaldPark Schloss Karlsberg laden Sie den virtuellen Wanderführer von der Website auf einen mp3-Player oder ein mp3-fähiges Handy. Sie können die Wahl zwischen einer Info-Tour und einer Historischen Tour durch den Park treffen.

Die Info-Tour erläutert die einzelnen Relikte im Park: Sie erfahren Vieles über die Zusammenhänge in der Natur des Parks. Die Historische Tour durch den Waldpark ist als Hörspiel konzipiert. Der Schlossherr Herzog Karl II. August und dessen Generalbaudirektor Johann Christian von Mannlich führen Sie auf unterhaltsame Weise auf einer Zeitreise durch den WaldPark Schloss Karlsberg. An jedem bespielten Punkt des HörPfades entscheiden Sie sich für eine der beiden Touren oder hören sich beide in Kombination an.

Der Waldpark Schloss Karlsberg ist eine Initiative der Stiftung Karlsberger Hof in Zusammenarbeit mit den Bundesländern Saarland und Rheinland-Pfalz sowie dem Saarpfalz-Kreis und der Stadt Homburg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen